. .
Suchcode diese Seite: 140
Facebook Twitter

TinEye - Raubkopien im Internet finden

TinEye - Bilder suchen im Internet

TinEye durchforstet das Internet nach Ihren Bildern. Hat jemand Ihre Bilder ungefragt kopiert? Lassen Sie nach Ihren Bildern suchen. Das kostenlose Programm hilft dabei.

TinEye - Kopierte Bilder im Internet suchen

Werden Ihre Bilder im Internet von anderen mitbenutzt? Kopiert jemand schamlos Ihre Werke? Das lässt sich leicht feststellen. TinEye sucht nach Ihren Bildern - und meldet Webseiten, auf denen dasselbe Bild verwendet wurde. Damit kommen Sie Raubkopien auf die Spur.

Bilder von fremden Webseiten zu kopieren und ohne Quellangaben zu verwenden, ist strafbar. Noch schlimmer, wenn vorher nicht für den Verwendungszweck nachgefragt wurde. Schliesslich möchten Sie wissen, wo Ihr Eigentum eingesetzt wird.

Vermuten Sie den Missbrauch Ihrer eigenen Werke? Mit TinEye machen Sie den schnellen Check und finden heraus, ob Ihr Bild an anderen Stellen im Netz auftaucht.

Auf der Webseite von TinEye geben sie entweder die Adresse Ihrer Bilddatei ein oder laden das zu überprüfende Bild hoch. TinEye erledigt den Rest und geht sofort auf die Suche nach Raubkopien.

TinEye - Suchfeld

Nach erfolgter Suche erscheint eine Liste mit den gefundenen Bildern im Internet. Im besten Fall findet TinEye natürlich nichts. Dann ist Ihr Bild nach wie vor einzigartig im Internet.

In der Liste können Sie die Bilder mit Ihrem Orginal vergleichen. Sehr schön auch die Switch-Option, mit der Sie ganz schnell zwischen Original und Kopie hin- und herschalten. So lassen sich auch kleine Nuancen feststellen.

Fazit

TinEye sucht schnell und zuverlässig. Das Programm listet auch ähnliche Bilder auf. Mit dem schnellen Switch-Vergleich stellen Sie sofort fest, ob sich Ihr Bild noch einmal im Netz befindet. Sagen Sie Raubkopien den Kampf an. Checken Sie bei einem Verdacht Ihr Bild doch schnell durch. TinEye macht das gut und ist kostenlos.