. .
Suchcode diese Seite: 120
Facebook Twitter
Büro » Office - Büroprogramme » Classic Shell - Windows 8 nervt

Classic Shell - Windows 8 Benutzeroberfläche nervt?

Classic Shell

Wer ein neues Laptop oder einen neuen Computer kauft, kommt fast nicht mehr an Windows 8 vorbei - gewollt oder nicht. Windows 8 ist für berührungsempfindliche Bildschirme gemacht und wartet mit den Kacheln aus den Tablets auf. Wer das nicht will und mit der "gewohnten" Benutzeroberfläche von Windows 7 arbeiten möchte, hat mit Classic Shell ein kostenloses Programm zur Hand, welches vieles einfacher macht.

Windows 8 Benutzerobefläche nervt?

Gewohntes Startmenü Windows 8 mit Classic Shell
Gewohntes Startmenü Windows 8 mit Classic Shell

Als ich mein neues Laptop - als Kompromiss mit Windows 8 - startete, war mir klar, dass ich möglichst die "alte" Betriebsoberfläche haben wollte. Mit Classic Shell fand ich ein Programm, welches mir einige Arbeit abnahm und mir das "gewohnte" Windows-Umfeld zurückbrachte.

Von www.classicshell.net holen Sie sich das Programm und die Deutsche Sprachdatei. Ersteres finden Sie unter "Downloads", letzteres unter "Translations".

Installieren Sie Classic Shell. Sie müssen dabei die Lizenzbedingungen akzeptieren. 

Classic Shell Programmordner für Sprachdatei

Nun laden Sie die deutsche Sprachdatei in den Ordner C:/Programme/Classic Shell/.

Nach der Installation von Classic Shell erscheint unten links am gewohnten Platz das ClassicShell-Start-Symbol. Nun klicken Sie darauf und öffnen damit das Einstellfenster. Wenn Sie "all Settings" im unteren Fensterteil anwählen, erscheinen diverse Reiter. Ganz links finden Sie einen mit "Language". Klicken Sie darauf und wählen Sie "Deutsch" aus.

Bestätigen Sie mit OK. Eventuell müssen Sie Classic Shell neu starten oder sich vom Computer ab- und wieder anmelden.

Einstellungen vornehmen

Klicken Sie auf den Classic Shell - Startknopf und auf "Classic Shell Settings". Das Einstellfenster öffnet sich. Nun können Sie wählen, welches Aussehen Ihr neues Windows 8 haben soll.

Unter den standardmässigen Einstellungen ist das Überspringen des "Kachel-Bildschirms" eingestellt. So gelangen Sie jeweils direkt nach dem Anmelden zu Ihrem gewohnten Arbeitsplatz.

Die Änderungen können Sie über die Einstellungen, bzw. Settings jederzeit wieder rückgängig machen.

Grundeinstellungen Classic Shell
Grundeinstellungen Classic Shell
Alle Einstellungen Classic Shell
Alle Einstellungen Classic Shell

Fazit:

Sie können einzelne Einstellungen auch ohne Classic Shell an Windows 8 vornehmen, mit dem Programm haben Sie aber "sieben auf einen Streich". Dank dem Programm fühle ich mich auch bei Windows 8 wieder zuhause...

Link:

Classic Shell und diverse Sprachdateien: www.classicshell.net